Ortsverein Ulm-Süd SPD hat Junge und Alte im Blick

Presseecho

Südwest Presse 29.04.2008 (eb)

Der SPD-Ortsverein Ulm-Süd will sich verstärkt der Jugendsozialarbeit in Wiblingen, der Verkehrssituation in Gögglingen-Donaustetten und dem verminderten Sicherheitsgefühl der Senioren in Wiblingen widmen, das aus schlechter Straßenbeleuchtung resultiert. Auf der Hauptversammlung sagte der Vorsitzende: „Es ist nötig, dass die kommunale Politik ein verstärktes Augenmerk sowohl auf die Jugend als auch das Alter wirft, um den sozialen Frieden zu sichern.“ Darüber hinaus sieht Bergmann die SPD Ulm-Süd auf einem guten Weg: In den vergangenen 15 Monaten hätten sich dem Ortsverband rund zehn Prozent neue Mitglieder angeschlossen.

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 651844 -